Rückblick auf Anti-Atom-Demos in Oberfranken

Am 27.11. mobilisierten die oberfränkischen GRÜNEN zu Anti-Atom-Demos im ganzen Bezirksgebiet. In Bayreuth (siehe Foto) folgten bei eisigem Wetter doch eine große Anzahl an Menschen dem Aufruf:  “Große Anti-Atom-Demo am 27.11.2010″

In Coburg besuchte der Kreisverband, den örtlichen CSU-Bundestagsabgeordneten:
“Anti-Atom-Tag Oberfranken: Grüne Coburg auf Besuch bei MdB Michelbach

Der Kreisverband Hof und Bundestagsabgeordnete Elisabeth Scharfenberg beteiligte sich auch an der Aktion und hatten einige Atomfässer dabei:
“Oberfrankenweite Protestaktion gegen die Verlängerung der Laufzeiten der Atomkraftwerke und für eine nachhaltigere Energiepolitik”

Auch in Marktredwitz gingen die GRÜNEN vor Ort auf die Straße, um gegen die Laufzeitverlängerungen zu demonstrieren:
“Erfolgreiche Anti-Atomaktion der Grünen in Marktredwitz

Die GAL Bamberg ließ die PassantInnen Wunschkugeln für die atomfreie Zukunft an einen Weihnachtsbaum hängen.

Gerne beteiligten sich viele PassantInnen in der Bamberger Fußgängerzone an einer Aktion der Grünen: Sie beschrifteten bunte Papierscheiben als „Anti-Atom-Wunschkugeln“ mit ihren Wünschen für eine atomfreie Zukunft oder Argumenten gegen eine Verlängerung der Atomkraftwerkslaufzeiten. Damit schmückten sie dann einen Weihnachtsbaum, der während der Adventszeit das Schaufenster im GAL-Büro in der Siechenstraße 6 ziert.

Die Aktion ist Teil einer oberfrankenweiten Grünen-Kampagne gegen die aktuelle Energiepolitik der schwarz-gelben Bundesregierung.

Erstellt am Dienstag, 7. Dezember 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Berichte, Bezirksverband | Kommentieren »

Anti-Atom-Demos am 27.11.

Am kommenden Samstag, dem 27.11., von 11 bis 12 Uhr wollen wir in Bayreuth auf dem Marktplatz zwischen Winterdorf und Herkulesbrunnen gegen die Verlängerung der Laufzeiten der Atomkraftwerke und für eine nachhaltigere Energiepolitik demonstrieren.

Dies soll Teil einer oberfrankenweit von den Grünen organisierten Aktion sein, in deren Rahmen zur gleichen Zeit in Bamberg, Coburg, Hof, Kronach, Marktredwitz und Forchheim entsprechende Aktionen stattfinden.
Damit wollen wir nach den großen Demonstrationen in Berlin, München und Gorleben zeigen, dass auch in Oberfranken der Widerstand gegen die verantwortungslose Energiepolitik der Regierung lebt.
Gebt die Information bitte auch an Freundinnen und Freunde und Bekannte weiter, die interessiert sein könnten. Wer noch Transparente, Schilder, Trillerpfeifen oder sonstige Materialien hat, soll das gerne mitbringen.

Mit besten Grüssen
Gert Lowack
(Vorsitzender Bündnis90/Die GRÜNEN Oberfranken) Weiterlesen »

Erstellt am Montag, 22. November 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Bezirksverband | Kommentieren »

Menschen aus Bayreuth zu 1 Jahr schwarz-gelber Bundesregierung

Erstellt am Freitag, 19. November 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Out of Oberfranken | Kommentieren »

Datenschutz ist BürgerInnenrecht

Ulrike Gote und GRÜNE JUGEND Bayreuth laden ein zum Datenschutzspaziergang durch Bayreuth

Zeit: Freitag, 19. November 2010, um 16.00 Uhr
Ort: Kugelbrunnen auf dem Luitpoldplatz vor dem Neuen Rathaus in Bayreuth
Mit: Ulrike Gote, MdL, Parlamentarische Geschäftsführerin, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Thomas Zimmer, Sprecher, Lara Twellmann, Grüne Jungend Bayreuth, und Tim Pargent

Von der Telekom über Lidl bis hin zur Deutschen Bahn: Der skandalöse Umgang mit privaten Daten hat mittlerweile beängstigende Ausmaße angenommen. Hinzu kommt die Unwissenheit darüber, welche Stelle über welche Daten zu welcher Nutzung verfügt. Ein weiteres Problem stellt ein zu sorgloser Umgang sowohl der Bürgerinnen und Bürger mit den eigenen Daten als auch bei der Nutzung von fremden Daten durch Dritte dar. Um das öffentliche Bewusstsein für Datenschutz zu stärken unternehmen Ulrike Gote, MdL, und die GRÜNE JUGEND Bayreuth einen Spaziergang durch Bayreuths Innenstadt.

Treffpunkt ist am Kugelbrunnen vor dem Neuen Rathaus. Von dort geht es über den Luitpoldplatz, in die Kanalstraße und über die Schulstraße in die Fußgängerzone Maximilianstraße, wo der Spaziergang auch endet. An den einzelnen Stationen werden Thomas Zimmer, Lara Twellmann, Tim Pargent und Ulrike Gote den Sachverhalt des zugrunde liegenden Datenschutzproblems und die derzeitigen gesetzlichen Grundlagen erläutern sowie Lösungs- und Änderungsansätze aufzeigen. Die Themen reichen dabei von Scoring, den Zugriff auf Kontodaten, RFID-Chips, SchülerInnen-DatenbankVideoüberwachung an öffentlichen Plätzen bis zur Vorratsdatenspeicherung.

Zu dieser Veranstaltung lade wir Sie/Euch herzlich ein!

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Gote, MdL und GRÜNE JUGEND Bayreuth

Erstellt am Mittwoch, 10. November 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Bayreuth, Kreisverbände | Kommentieren »

Nächste Treffen der GJ Bayreuth

Nächste Mitgliederversammlungen:

  • 18. November
  • 16. Dezember (mit Neuwahl des Vorstandes)
  • 20. Januar

Erstellt am Dienstag, 9. November 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Bayreuth, Kreisverbände | 1 Kommentar »

Bericht über den Landesjugendkongress der GRÜNEN JUGEND Bayern

(Bitte lest zumindest die „Abschluss Bemerkung“)
Der zweite Landesjugendkongress der Grünen Jugend Bayern fand dieses Jahr in Augsburg statt. Wir tagten in einer Berufsschule. Hauptthema des Kongresses war Bildung und Reform des Schulsystems. Hierzu wurden am Samstagmorgen verschiedene Workshops angeboten von denen ich einen Workshop einer ehemaligen Lehrerin besuchte, die sich entschieden gegen die Vergabe von Noten und das deutsche Schulsystem und für das schwedische und norwegische Modell aussprach.

Neben der Tagung blieb am Abend noch genügend Zeit mit den anderen Mitgliedern in der Augsburger Innenstadt umher ziehen. Der geänderte Leitantrag “Gerechtigkeit braucht Bildung – Bildung braucht Gerechtigkeit” wurde angenommen.

Anträge
Die ursprünglichen Fassungen finden sich hier:
http://www.gj-bayern.de/kongress.html
Inhaltlich waren die meist Anträge gut ausgearbeitet, wobei leider manche Änderungsanträge erst kurz vor Abstimmung verfügbar gemacht wurden: Weiterlesen »

Erstellt am Donnerstag, 21. Oktober 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Bayreuth, Bezirksverband, Kreisverbände | 1 Kommentar »

Nächstes Treffen der GJ Bayreuth

Wann? Do. 21.10.2010, 19:00 Uhr
Wo? Im Kreisverbandsbüro der Grünen (Kirchgasse 18 oder 20, Eingang links neben dem Büro von Sabine)

Unsere Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Festlegung des ProtokollführerIn
  3. Datenschutzspaziergang
  4. Ideensammlung (was können wir als nächstes als Thema anpacken?)
  5. Zusammenfassung des Jahres
  6. Vorstandswahl im Dezember
  7. Termine
    ‐ Abstimmung über nächste MVs
  8. Sonstiges

Wie bei der letzten Mitgliederversammlung sind wir im aufgeräumten Kreisverbandsbüro. Es besteht Selbstversorgung, das heißt jeder bringt seine Getränke bitte selbst mit und wer will auch noch was zu essen /knabbern. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung kann ‐ wer will ‐ noch mit ins „Miammiam Glouglou“ gehen, dort findet ab 20 Uhr der Grünen‐Stammtisch statt.

Thomas Zimmer
Vorstandsmitglied der GRÜNEN JUGEND Bayreuth

Erstellt am Sonntag, 17. Oktober 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Bayreuth, Kreisverbände | Kommentieren »

Castoralarm

Dieses Jahr gibt es wieder Castor-Transporte nach Gorleben, deshalb haben wir ein nettes Video für euch:

Die GRÜNE JUGEND ist mit im Bündnis “X-tausendmal quer” https://www.x-tausendmalquer.de/ mit dabei.

X-tausendmal quer bereitet wieder eine große gewaltfreie Sitzblockade auf der Straßenstrecke vor und wird ab Sonntag, 7. Nov. 2010, mit tausenden AtomkraftgegnerInnen die Straße nahe am Zwischenlager Gorleben besetzen.  Weitere Infos zu den Blockaden gibt es auf: https://www.x-tausendmalquer.de

Weitere Infos zu Protesten und zur Atompolitik gibt’s hier: http://www.gruene-jugend.de/aktuelles/jetzt_abschalten/

Erstellt am Samstag, 16. Oktober 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Out of Oberfranken | Kommentieren »

GRÜNE JUGEND Bayreuth schockiert über BT-go-Verhalten

Spende an Transparency International gefordert

Der Vorstand der GRÜNEN JUGEND Bayreuth zeigt sich über das Verhalten von ‘BT go’ schockiert und fordert Stadtrat Küffner zum Spenden seines Gewinns auf.

“Die Tarnliste der Jungen Union ‘BT go’ steht seit Beginn für Filz und Kungelei. Erst werden sensible Adressdaten für Wahlwerbezwecke missbraucht, dann interne Informationen aus dem Stadtrat widerrechtlich weitergegeben und jetzt Festspielkarten weiterverkauft. Die Karten waren ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Wir fordern Herrn Küffner auf, um Schaden von Bild der Bayreuther Stadtpolitik abzuwenden, den kompletten Betrag an die Anti-Korruptions-NGO ‘Transparency International’ zu spenden”, erklärt Lisa Haubner, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND Bayreuth. Dies könne auch analog zu den Missbrauchsregeln im Bundestag in doppelter Summe geschehen. Aus der Bereitstellung einer persönlichen Festspielkarte dürfe kein geldwerter Vorteil gezogen werden. Weiterlesen »

Erstellt am Dienstag, 24. August 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Bayreuth, Kreisverbände, Pressemitteilungen | Kommentieren »

Junger Tag der Demokratie in Wunsiedel

Lena, Eike, Lisa und Gregor am Stand der Grünen Jugend

Am vergangenen Freitag, 30.07.10, hat die Grüne Jugend am “Jungen Tag der Demokratie” in Wunsiedel teilgenommen. Die Veranstalter “Wunsiedler Bündnis gegen Rechtsextremismus für Demokratie und Menschenwürde” haben zu diesem Fest im Herzen Wunsiedel eingeladen um vor allem Kindern und Jugendlichen die demokratische Vielfalt unserer Region vorzustellen.
Bis zum vergangen Jahr noch hat das bunte Aktionsbündnis gegen die jährlichen Neonazi-Aufmärsche (das Grab von Rudolf Heß befindet sich in Wunsiedel) demonstriert. Da diese nun verboten worden sind, wurde das Format geändert und der letzte Schultag vor den großen Ferien gewählt.
Viele Interessierte haben den Kontakt zur Grünen Jugend gesucht, wollten Flyer, die bunten “Grün”- Buttons und auch Informationsbroschüren.

Lisa Haubner
(Sprecherin der Grünen Jugend Bayreuth)

Erstellt am Sonntag, 1. August 2010 von stephanclemens.
Kategorie: Berichte, Bezirksverband | Kommentieren »